Titelbild
Interreligiöse Meditation am 2. März 2017 im Buddhistischen Zentrum in Arnsberg
Einladung des Bergklosters Bestwig

 

Interreligiöse Meditation (c) Bergkloster Bestwig

Der Gedanke, dass sich in der Tiefe der Spiritualität alle Religionen treffen, wird vielen Menschen zunehmend wichtig. Sich in Stille von dem unfassbaren Geheimnis des Göttlichen berühren zu lassen, dazu lädt das Bergkloster Bestwig herzlich ein.

Willkommen sind alle, unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung, die eine Sehnsucht nach Transzendenz haben oder ein Gespür dafür.

Lesung eines Textes aus einem heiligen Buch oder aus der Tradition einer Religion, gemeinsames Schweigen und meditative Musik sind die Elemente eines jeden Abends. Von einer Person der beteiligten Gemeinschaften wird am Schluss ein Gebet gesprochen.
 

Termine/Orte 2017

Beginn jeweils 19.00 Uhr

Donnerstag, 05. Januar 2017           Moschee in Meschede, Jahnstraße 3

Donnerstag, 02. März 2017              Buddhistisches Zentrum, Arnsberg

Donnerstag, 04. Mai 2017                ev. Kreuzkirche in Bestwig, Hauptstraße 166


Zurück zur Übersicht der Artikel

Firmung 2017
feuerzeugen.net
mehr...

Wege zum Leben
WzL
mehr...

Pastoraler Raum Meschede-Bestwig

mehr...

Pastoraler Raum Schmallenberg-Eslohe
PVSE_Logo
mehr...

Caritasverband Meschede

mehr...

KITA gGmbH
Logo Kita AG
mehr...

Das Wort zur Woche

mehr...